Permanent Make-up

Ihre Spezialistin für dauerhaftes Make-up & medizinische Pigmentierung!

Meine Arbeit steht für hohe Kompetenz im Bereich des dauerhaften Make-up und medizinischer Pigmentierung. Gerne möchte ich den höchsten ästhetischen Ansprüchen mehr als nur gerecht werden. Außerdem stelle ich mich auch auf medizinischer Basis den Anforderungen und Techniken im Bereich der Humanmediziner Kosmetik.

Sommeraktion: 20% auf Permanent Make-up!

Wo wird das Permanent Make-up angewandt?

Jeden Tag gibt es mehr Menschen die sich eine Mikropigmentation anbringen lassen. Die Bereiche mit der größten Nachfrage sind die Lippen, die Augenbrauen, die Augen (Lidstrich) und mittlerweile auch die Kopfhaut (bei schütterem Haar oder Glatze).

Ich biete:


Permanent Make-up nach Long-Time-Liner Conture Make-up

Ganz gleich ob Augenbrauen-Härchen, ausdrucksvoller Lidstrich, eine zarte Wimperkranzverdichtung, als feiner Eyeliner oben oder unten oder als Lippen Permanent Make-up. Mit dieser Methode, meinem aktuellen Wissen und meiner langjährigen Erfahrung als Kosmetikerin ist es möglich in Ihrem Gesicht die Konturen definierter und noch ausdrucksvoller aussehen zu lassen ohne, dass es künstlich wirkt.

Ombré Powder Brows

Beim Ombré Look wird eine luftige, sehr zarte Schattierung pigmentiert. Durch die Verwendung von zwei verschiedenen – natürlich immer individuell und typgerecht ausgewählten – Farbtönen und eine spezielle Schattiertechnik wirken die Augenbrauen wie gepudert aber dennoch sehr natürlich.

Microblading

Die japanische Methode Microblading Handmethode der Augenbrauenhärchen-Zeichnung ist eine alternative Methode die Pigmente in die Haut zu bringen. Durch diese feinste und filigranste Art der Härchenzeichnung ensteht ein natürliches Resultat.

Kopfhautpigmentierung

Die Kopfhautpigmentierung ist gut geeignet für Menschen mit einer Glatze, Halbglatze oder Geheimratsecken.

Bei Damen mit der Erkrankung "Alopecia Areata" oder durch hormonbedingten Haarausfall werden mit einer speziellen Akupunkturnadel und unter dem Einsatz von einem Pigmentiergerät der Kopfhaut mit dem punktuellen Verfahren in einer kombinierten Pudertechnik schnell und effektiv behandelt.

Lippen-Gaumenspalte

Mund-Kiefer-Gaumenspalten können durch ein Permanent Make-up optisch sehr vorteilhaft kaschiert werden.

Bei Lippen-Kiefer-Gaumenspalten können die Narben außerhalb des Lippenepithels mit einer Camouflage-Pigmentierung dem Hautton angepasst werden.

Anschließend wird die Oberlippe durch eine Lippen-Reformierungspigmentierung mit einer zum Lippenfarbton passenden Farbe korrigiert und bei einer Asymmetrie der Lippenform optisch ausgeglichen

Brustwarzenrekonstruktion

Das ist eine spezielle medizinische Pigmentierung bei der die Mamillen neu mit Pigmentierungen geformt und unschöne Operationsnarben kaschiert werden.

Bei der rekonstruierenden Camouflagetechnik werden Vitiligo, Narben mit Hilfe einer 3D-Einschattierungstechnik ein realistisches- und optisch ausgeglichenes Ergebnis erzielt.

Die Sommersprossenmode

Male und Sommersprossen kann man sich mit einer Mikropigmentation anbringen lassen. Diese ähnelt einem Tattoo, ist aber nur semipermanent, das heißt, sie hält nur bis zu 4 Jahre.

Tattoo-Removal

Entfernen von missglücktes oder nicht mehr erwünschtes Permanent Make up, Microblading oder sogar Tattoos.

Pigment Remover basiert auf alkalischen Lösungen. Die Behandlung mit Remover ist äußerst effektiv, das Risiko von Narbenbildung ist gering.

Camouflage-Pigmente können je nach Tiefe des PMUs oder Tattoos entfernt werden. Diese spezielle Behandlung erfolgt ohne Säuren oder toxische Inhaltsstoffe.


Die Ergebnisse eines Permanent Make-ups sind spektakulär aber gleichzeitig sehr natürlich. Somit ist immer ein perfektes Aussehen gesichert und Sie sehen jeden Tag wunderschön aus.

Die Haltbarkeit einer Pigmentierung ist von der Intensität der Farbe, von der Zone an der sie angebracht wird und vom Hauttyp abhängig und beträgt zwischen eineinhalb und vier Jahre (weichere Farben halten nicht so lange). In einigen Fällen empfehle ich eine oder zwei Nachbehandlung/en nach zwei bis sechs Wochen, um ein perfekteres Ergebnis zu erzielen.

Diese nicht permanenten Pigmente werden mit der Zeit vom Immunsystem abgebaut und bewirken mit der Zeit eine Verblassung. Außerdem ist diese Behandlung weniger intensiv als eine dauerhafte Tätowierung, da die Pigmente nur in eine dünne Schicht der Oberhaut mit einer sehr feinen Nadel injiziert werden.

Eine umfassende Beratung und Anzeichnen der Behandlungspartie erfolgt vor der Behandlung.

Die Produkte (Farben), die ich bei meinen Behandlungen einsetze sind von etablierten Fachfirmen aus Deutschland und der Schweiz.

Selbstverständlich arbeite ich mit Einmal-Produkten. Die Hygienevorschriften werden streng eingehalten.

Für alle Rückfragen zum Thema Permanent Make up stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Ich nehme mir Zeit und freue mich auf Sie!